Juristische Projekte durchdringen

Wissensmanagement mit Infinity Maps entkomplexieren. Ein effektives Werkzeug, basierend auf einer innovativen Methode – für Rechtsberatung, die die Erwartungen übertrifft.

Illustration einer Menschengruppe vor einem Business Model Canvas in einer Infinity Map.

Lösungen für Rechtsberatung

Wissensmanagement mit Infinity Maps sorgt für eine leicht verständliche visuelle Darstellung sowie eine umfangreiche digitale Dokumentation von Informationen. Mit unserer innovativen Software für Wissenslandkarten kann die Kommunikation mit Mandant*innen erleichtert, komplexe Projekte durchdacht und die Produktivität gesteigert werden. Infinity Maps fügt sich nahtlos in den Workflow ein und hält sowohl mit dem Tagesgeschäft als auch mit langfristigen juristischen Vorhaben Schritt.

Due Dilligence

Mit Infinity Maps werden komplexe, langfristige Projekte wie eine Due Diligence vereinfacht. Hunderte von Dokumenten und Detailinformationen können organisiert, strukturiert und überblickt werden. Auch über mehrere Hierarchieebenen hinweg können Kommentare und Querverweise verwaltet werden. Mithilfe des Zooms wir die Metaebene eines Projekts betrachtet oder die Zusammenhänge aufgedeckt, die für Kund*innen entscheidend sind.

Illustration einer Infinity Map mit Puzzleteilen zum Thema: Komplexe Projekte.
Illustration einer Infinity Map zum Thema: Workshop und Schulung.

Komplexe Rechtsfälle

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Infinity Maps ermöglicht es, alle Bäume zu erfassen, sie in beliebig komplexen und flexiblen Wissensstrukturen zu erfassen – und unterstützt Denkprozesse so bestmöglich.

Recherche & Organisation

Infinity Maps ist die zentrale Wissens-Plattform, um Informationen zu sammeln, zusammenführen und aktuell zu halten. So wird Zeit bei Recherchen eingespart und sicher gestellt, dass Wissen stets abrufbar und übersichtlich aufbereitet ist. Infinity Maps begleitet alle Phasen eines Projekts: Vom ersten Brainstorming über die Planung und Umsetzung bis zur Projektdokumentation können alle Schritte in Infinity Maps abgebildet werden.

Illustration einer Infinity Map zum Thema: Recherche und Organisation.

Übersicht behalten, auf das Wichtige konzentrieren

Mit seiner Ausrichtung auf kognitive Prozesse fördert Infinity Maps Kreativität, Agilität und vernetztes Denken. Es ist damit ideal für nachhaltiges und effizientes Wissensmanagement geeignet. Infinity Maps ersetzt konventionelle Methoden der visuellen Informationsorganisation wie Mindmap, Concept-Map, Whiteboard und digitale Notizbücher. Die zoombaren Wissenslandkarten bleiben auch bei Tausenden Inhalten übersichtlich und schnell. Damit schaffen wir einen Freiraum für große Ideen. Die einzigartige Kombination von Übersicht und Details hilft, Kontrolle über schwierige Themen zurück zu erlangen. Infinity Maps setzt auf ein bewusst schlankes Design mit den Key Features, die für effizientes Arbeiten benötigt werden. Tool-Kit reduzieren, Projekte in einem Workspace gestalten.

Mit der Zoom-Funktion kannst du einfach und schnell durch deine Inhalte navigieren. Betrachte das große Ganze oder erkunde Details in der Tiefe. Setze einen Fokus, indem du Cards vergrößerst oder verkleinerst.

Wissen bündeln und stets darauf zurückgreifen können: Halte deine Inhalte in einer beliebigen Anzahl Cards fest und platziere sie an der richtigen Stelle. Cards können Text, Grafiken oder andere Dateien enthalten.

Die Cards können in Ebenen strukturiert werden, um Hierarchien abzubilden oder Themen differenziert auszuarbeiten. Formiere deine Cards als Listen, Boards oder Gitter, um Informationen zu modellieren. Bezüge stellst du durch Verbindungslinien her, die bei Bedarf aus- und eingeblendet werden.

Infinty Maps ist unbegrenzt erweiterbar, bleibt damit stets aktuell und bietet Raum, auch komplexe Themen zu entfalten. Mit Infinity Maps können Ideen zu Ende gedacht werden oder stetig weiter wachsen.

Wir arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung von Infinity Maps und gehen auf die individuellen Bedarfe unserer Business-Kund*innen ein. Templates, Echtzeit-Kollaboration und Integrationen stehen in Kürze zur Verfügung.

Ressourcen statt Buzzwords

Mit Infinity Maps haben wir eine Lösung entwickelt, um den steigenden Anforderungen der aktuellen Arbeitswelt, mangelnder Zeit und wachsender Komplexität gerecht zu werden. Möchtest du Infinity Maps in deinen Arbeitsalltag integrieren und benötigst Unterstützung bei der Umsetzung? Wir beraten dich gern.

Wissen managen – so wie wir denken

Infinity Maps basiert auf der iMapping-Methode, die von Dipl.-Psychologe und Unternehmensberater Dr. Heiko Haller entwickelt wurde, um Wissen im Einklang mit unseren Denkprozessen zu visualisieren. Infinity Maps ist damit ideal auf die Bedürfnisse von Wissensarbeiter*innen wie Berater*innen oder Manager*innen zugeschnitten, die viele Informationen schnell verarbeiten, komplexe Prozesse übersichtlich darstellen und Ergebnisse überzeugend präsentieren möchten – in einer großen, zoombaren Wissenslandkarte.

Unsere Mission

Als Karlsruher Startup arbeiten wir in einem kleinen, aber wachsenden Team an einer großen Vision: Mit Infinity Maps möchten wir ein Standardwerkzeug für alle Kopfarbeiter*innen schaffen, das sie dabei unterstützt, große Ideen zu verwirklichen und Lösungen für komplexe Probleme zu entwickeln.

Die Co-Gründer Dr. Heiko Haller, Johannes Grenzemann und Robin Lutz treiben das Konzept einer zentralen Wissensplattform mit ihrer Expertise als Dipl.-Psychologe und Berater, Wirtschaftinformatiker und Product Manager sowie Mathematiker und Software-Entwickler voran. Unternehmer und Wissenschaftler Prof. Dr. Michael Feindt steht als erfahrener Partner und Investor zur Seite.

Im Herzen der Technologie-Region des Landes gelegen, ist Infinity Maps in einem florierenden Startup-Umfeld nah am Puls der Zeit. Als Teil des CyberLabs, dem IT-Accelerators des Landes Baden-Württemberg, sind wir gut vernetzt und profitieren von bewährten Coaching- und Mentoring-Programmen.